Appart-Pension Klárka

  • Zdeňka Jirotková
  • Horní Malá Úpa 123
  • 542 27

  • Tel: +420 499 891 223
  • Tel: +420 604 648 019

  • E-mail: chataklarka@seznam.cz

Villa Alena

Bevorzugen Sie Unterkunft mit Halbpension oder Vollpension? Besuchen Sie dann bitte die Webseite unserer Pension Villa Alena, die wir in unmittelbarer Nähe der Appartements Klárka betreiben. Beide Unterkünfte sind nur wenige Meter voneinander entfernt.

  • E-mail: vilaalena@seznam.cz
  • Web: www.vilaalena.cz

Betreiber

  • Zdeňka Jirotková, Horní Malá Úpa 123, 542 27,
  • Konto-Nummer: 107-4092690237/0100
  • ID-Nummer: 87478447
  • Eingetragen: am Gewerbeamt in Trutnov vom 17.01.2001

On-line Buchung

Termin

Check-in ab 15:00 Uhr

Check-out bis 10:00 Uhr

Wer möchte zu uns kommen?

Verpflegung




In den Appartements Klárka wird unseren Gästen keine Verpflegung angeboten, jedoch sind wir in der Lage, für Sie ein Frühstücksbuffet zuzubereiten. Damit wir das Frühstück zubereiten können, ist es wichtig, dass Sie Ihr Frühstück spätestens am Tag vor Ihrer Ankunft bestellen.

Kontaktperson

Die Kontaktdaten müssen ausgefüllt werden. Ohne diese Informationen, können wir mit Ihnen keinen Kontakt aufnehmen, falls der von Ihnen gewünschte Termin bereits besetzt ist.

Nachricht oder Frage

Wenn Sie eine spezielle Forderung oder Bedürfnis haben, die vor der Buchung Ihres Urlaubs geklärt werden müssen, ist es hier die ideale Gelegenheit dafür. Zum Beispiel: Verleih der Ausrüstung für Kleinkinder, eingeschränkte Mobilität der Gäste, Reisen mit dem Haustier usw.

Anti-Spam-Frage

Schreiben Sie das Ergebnis in Worten, und verwenden Sie nur die Kleinbuchstaben.

DSGVO


DSGVO: Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verwendete Begriffe

  • a) Bedingungen: Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • b) Datenverantwortlicher: Pension Villa Alena, Horní Malá Úpa 123, PLZ 54227 (im Folgenden „Pension“)
  • c) Kunde: Eine natürliche oder juristische Person, die die Dienste des Betreibers nutzt
  • d) Verordnung: Verordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016, Datenschutz-Grundverordnung

Verwendete Begriffe

1. Gegenstand dieser Bedingungen ist die Sicherstellung der Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit der Pension erhoben werden und ferner die Erfüllung der Verpflichtung der Geheimhaltung der erhaltenen Informationen im Umfang und unter den in diesen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen.

2. Gemäß diesen Bedingungen verpflichtet sich die Pension, die personenbezogenen Daten der Kunden zu verarbeiten. Diese Bedingungen gelten im Umfang der Rechte und Pflichten, die sich aus den einschlägigen Rechtsvorschriften bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dem vorigen Absatz, insbesondere der Verordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016, der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten („Verordnung“), ergeben.

Rechte, Pflichten und Geheimhaltung

1. Die Pension verpflichtet sich, die erforderlichen technischen, personellen und sonstigen Maßnahmen zu ergreifen, um den unbefugten oder versehentlichen Zugriff auf personenbezogene Daten, deren Änderung, Zerstörung oder Verlust, unbefugte Übermittlung, sonstige unbefugte Verarbeitung sowie sonstigen Missbrauch personenbezogener Daten zu verhindern.

2. Im Zusammenhang mit der Erbringung der Unterkunft und Versorgungsleistungen ist die Pension verpflichtet, personenbezogene Daten der Gäste zu verarbeiten. Mit diesen Daten arbeiten insbesondere:

  • a) Personal der Pension
  • b) Eigentümer
  • c) Buchhaltung

3. Die oben genannten Datenanwender wurden über die Sensibilität personenbezogener Daten informiert. Sie verarbeiten die personenbezogenen Daten der Gäste ausschließlich im Rahmen der von der Pension erbrachten Leistungen. Weder die Pension noch die Mitarbeiter geben die personenbezogenen Daten der Gäste an Dritte weiter. Weitere Verarbeiter der personenbezogenen Daten der Gäste:

  • a) Previo-Hotelsystem
  • b) Buchungsgesellschaft Troch

Verantwortlicher

1. Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der Gäste der Pension ist Jaroslav Jirotka (vilalaena@seznam.cz).

Kundeninformationen

1. Die Pension ist gesetzlich verpflichtet, einige personenbezogene Daten ihrer Gäste zu speichern, insbesondere Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse und Aufenthaltsdauer, Nummer und Art des Dokuments, etwaiges Visum, Aufenthaltszweck, Telefonnummer und E-Mail. Diese Verpflichtung ist im Gesetz über Aufenthalt von Ausländern in der Tschechischen Republik (326/1999) und im Gesetz über örtliche Gebühren (565/1990) geregelt. Nach diesen gesetzlichen Regelungen ist die Pension verpflichtet, die personenbezogenen Daten der Kunden für die Dauer von 6 Jahren zu speichern.

2. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, von der Pension eine Übersicht seiner persönlichen Daten zu verlangen. Diese Informationen werden im Hausbuch festgehalten, das in einem verschlossenen Raum aufbewahrt wird. Allerdings muss die Pension die oben genannten Gesetze erfüllen. Eine Löschung der aufgeführten personenbezogenen Daten ist erst nach Ablauf der gesetzlichen Frist möglich.

Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

1. Die Pension verpflichtet sich, die verarbeiteten personenbezogenen Daten technisch und organisatorisch so zu schützen, damit kein unbefugter oder versehentlicher Zugriff auf die Daten, deren Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unbefugte Übermittlung, sonstige unbefugte Verarbeitung sowie sonstiger Missbrauch ausgeschlossen sind und dass alle Verpflichtungen des Verantwortlichen für personenbezogene Daten aus gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Verordnung für die Dauer der Datenverarbeitung kontinuierlich personell und organisatorisch sichergestellt sind.

2. Die Pension verpflichtet sich, die Datenverarbeitung insbesondere wie folgt zu sichern:

  • a) Nur berechtigte Personen der Pension haben Zugang zu den personenbezogenen Daten, für die die von der Pension festgelegten Bedingungen und der Umfang der Datenverarbeitung gelten, und jede solche Person erhält Zugriff auf personenbezogene Daten mit ihrem eindeutigen Schlüssel.
  • b) Die personenbezogenen Daten werden in den Räumlichkeiten der Pension verarbeitet, zu denen nur berechtigte, gleich verpflichtete Personen oder deren Lieferanten (Unterlieferanten) Zugang haben;
  • c) Nur berechtigte Personen der Pension haben Zugang zu den personenbezogenen Daten, für die die von der Pension festgelegten Bedingungen und der Umfang der Datenverarbeitung gelten, und jede solche Person erhält Zugriff auf personenbezogene Daten mit ihrem eindeutigen Schlüssel.
  • d) Die personenbezogenen Daten werden in den Räumlichkeiten der Pension verarbeitet, zu denen nur berechtigte, gleich verpflichtete Personen oder deren Lieferanten (Unterlieferanten) Zugang haben;

3. Die Pension verpflichtet sich durch eigene interne Regelungen oder besondere vertragliche Vereinbarungen sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter und andere Personen die personenbezogenen Daten nur unter den von der Pension festgelegten Bedingungen und in dem Umfang und in Übereinstimmung mit den Anweisungen der Pension verarbeiten. Insbesondere wird die Pension selbst die personenbezogenen Daten und Sicherheitsmaßnahmen, deren Offenlegung die Sicherheit der personenbezogenen Daten gefährden würde, geheim halten. Diese Pflicht wird auch den Mitarbeitern und den Lieferanten (Unterlieferanten) auch nach Beendigung der Beschäftigung bzw. der entsprechenden Tätigkeit auferlegt.

Videoüberwachung

1. Die Pension nutzt zum Schutz seiner Kunden, seines eigenen Eigentums und des Eigentums der Kunden die Videoüberwachung. Die Pension erklärt, dass die Aufzeichnungen in keiner Weise verarbeitet werden und sie Dritten nicht zugänglich gemacht werden, mit der Ausnahme der Polizei der Tschechischen Republik für den Fall, dass eine Straftat aufgenommen wurde.

Horní Malá Úpa, den 25.5.2018